ISO9001

Ablauf einer Operation

Voruntersuchung

  • Besprechung der Operation und Mitgabe der Informationsblätter
    bzw. des Untersuchungsbogens für den Hausarzt
  • Vermessung der Augen-Geometrie zur Linsenstärkenbestimmung

Operationstag

  • Einfinden zur vorgegebenen Zeit
  • Vorbereiten des Auges (Augentropfen im Wartezimmer und Vorbereitungsraum)
  • Umziehen (Garderobe)
  • Der Patient wird in den Vorbereitungsraum geführt und von unserem Anästhesie-Team vorbereitet
  • Operation (ca. 15 Minuten)
  • Augenverband/Augenschutzschale
  • Erholungsphase im Aufwachraum, kleines Getränk
  • Umziehen (Garderobe)
  • Verlassen der Praxis mit Begleitung zur Abholung
  • Zeitdauer vom Eintreffen bis zum Verlassen der Praxis: ca. 2-2,5 h

Erster Tag nach Operation

  • Kontrolluntersuchung durch den Operateur 
  • Entfernen des Verbandes
  • Unterweisung des weiteren Verhaltens und Ordination von Augen-
    tropfen, Patient erhält genauen Therapieplan und Verhaltensmaß-
    regeln zum Nachlesen
  • Das Auge kann nun tagsüber ohne Verband offengelassen werden
Eine Seite zurück